Sparen wo man kann

Einsparungen durch Modernisierung

Bei Ihrem Auto ist es selbstverständlich, wenn der Benzinverbrauch zu hoch ist oder das Öl tropft, kommt es in die Werkstatt.

Behandeln Sie Ihr Haus nicht schlechter als Ihr Fahrzeug. Energie ist ein kostbares Gut. Effiziente Optimierung gewinnt daher mehr und mehr an Bedeutung – aus ökonomischer und ökologischer Vernunft. Es wird grundsätzlich empfohlen, sowohl bei der Neubauplanung als auch für den Gebäudebestand eine Energieberatung durchführen zu lassen.

Durchschnittliche Energieeinsparung an einem Wohngebäude

Sowohl eine Reduzierung des Energieverbrauchs als auch der Kosten lassen sich verwirklichen. Energieberater beraten dazu individuell vor Ort. Die baulichen Maßnahmen sollten auf einem vernünftigen Konzept basieren.

Eine Energieberatung hilft, sich über die Energiesituation des Gebäudes insgesamt einen Überblick zu verschaffen, Schwachstellen zu erkennen und Maßnahmen zur rationelleren und damit kostengünstigeren Energienutzung einzuleiten.

Eine „Energiesparberatung vor Ort“ dient als Grundlage für die Planung von Modernisierungsmaßnahmen und für die Bewertung der Immobilie. Jeder Hausbesitzer weiß, dass immer wieder Renovierungsarbeiten durchgeführt werden müssen, um den Wert des Gebäudes zu erhalten oder zu steigern.

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau bietet unterschiedliche Kreditprogramme für die Gebäudesanierung bzw. -modernisierung an. Bestandteil der „Energiesparberatung vor Ort“ ist die individuelle Empfehlung eines geeigneten Darlehens. Ein qualifizierter Gebäudeenergieberater (BAFA) berät Sie gerne.