Sinnvolle Gebäudesanierung nutzen

Gebäudesanierung

Energiesparen durch entsprechende Dämmmaßnahmen am Haus ist eine gute Sache. Dabei stellt sich bei Hausbesitzern die Frage:“Was kann ich selber machen?“

Doch Vorsicht ist geboten. Unfachmännisch durchgeführte Dämmmaßnahmen können mehr schaden als nutzen. Es ist nicht damit getan, ein Wärmeverbundsystem aus dem Baumarkt auf die Außenwand zu nageln oder das Dach mit Mineralwolle auszustopfen. Jede unfachmännisch ausgeführte Arbeit kann zu verheerenden Bauschäden führen.

Deshalb gilt grundsätzlich: Ein geprüfter und zugelassener Gebäudeenergieberater sollte Ihr Haus begutachten und einen Energiepass oder ein Vor-Ort-Gutachten ausstellen.

Der Gebäudeenergieberater sagt Ihnen genau, welche Maßnahmen sinnvoll sind und worauf Sie unbedingt achten müssen. Nebenbei berät er Sie auch noch über staatliche Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten. Danach entscheiden Sie, welche Maßnahmen durchgeführt werden.